490. Sudan: Richter folgt Scharia, verlangt Todesstrafe für Noura Hussein Hamad


„Und wenn das Brot im Backofen verbrennt!“

Fazlul Maulana | Al-Hadith, Book 1, Chap. 2, No. 61- Tal qe-b-Ali reported that the Messenger of Allah said: ‚When a man calls his wife to satisfy his desire, let her come to him though she is occupied at the oven.‘ Attested by Tirmidhi.

Fazlul Maulana | Al-Hadith, Book 1, Chapter 2, no. 60- Omme Salmah reported the the Messenger of Allah said: ‚Whosoever female who dies while her husband is pleased with her, will enter Paradise.‘ Attested by Tirmidhi.

___p://www.balaams-ass.com/alhaj/sexual.htm

If a man is in a mood to have sexual intercourse, the wife must come immediately even if she is baking bread at a communal oven.

Tirmidhi Vol. 1, pp 428

„Und wenn sie gerade auf einem Kamel reitet!“

A woman cannot discharge her duty towards Allah until she has discharged her duty towards her husband: if she is riding a camel and her husband expresses his desire, she must not refuse.

Ibn-e-majah, Vol. 1, chapter 592 pp 520

___p://neerajatri.blogspot.de/2011/05/get-ready-houris-are-waiting.html

__

Teenager who killed husband after he raped her is sentenced to death in Sudan

https://www.theguardian.com/global-development/2018/may/10/teenager-who-killed-her-husband-after-he-raped-her-is-sentenced-to-death-in-sudan-noura-hussein

_
_

Sudan urged to pardon teenager facing death for killing husband who raped her

https://www.theguardian.com/global-development/2018/may/14/sudan-urged-pardon-teenager-facing-death-for-killing-husband-who-raped-her-noura-hussein

_
_

She stabbed her husband as he raped her. A court sentenced her to death

https://edition.cnn.com/2018/05/10/africa/sudan-teen-noura-hussein-death-sentence-rape-intl/index.html

_
_

an: Regierung Sudan

Gerechtigkeit für Noura | Keine Hinrichtung für die Selbstverteidigung

Zaynub AFINNIH
Rouen, Frankreich

https://www.change.org/p/justicefornoura-keine-hinrichtung-f%C3%BCr-die-selbstverteidigung-gegen-vergewaltiger

Dieselbe Petition mit englischem Text

Justice For Noura | Don’t execute Noura for self defense against the man who raped her!

https://www.change.org/p/justice-for-noura-maritalrape-deathsentence-sudan

__

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

3 Antworten to “490. Sudan: Richter folgt Scharia, verlangt Todesstrafe für Noura Hussein Hamad”

  1. Jacques Auvergne Says:

    .

    Noura Hussein

    Noura Hussein Hamad ( نورة حسين حماد ), * 1998 oder 1999, ist eine Sudanesin, die aufgrund der Tötung ihres Vergewaltigers wegen Mordes zum Tode verurteilt wurde. (…) Der Vizedirektor von Amnesty International (AI) in der Region, Seif Magango, fordert die Aufhebung der Todesstrafe und eine neue Verhandlung, die die Umstände des Geschehens berücksichtige. Das Strafmaß sei inakzeptabel und grausam, die junge Frau habe sich lediglich schützen wollen. Das Gericht in Omdurman hat hingegen unter anderem in Abrede gestellt, dass es Vergewaltigung in der Ehe gebe. Magango forderte anlässlich des Urteils außerdem die Änderung des sudanesischen Gesetzes, das Eheschließungen [völlig islamisch sind für das Mädchen neun Jahre – mit Vollzug der Ehe; geheiratet werden kann dabei beliebige Zeit früher] bereits im Alter von zehn Jahren erlaubt.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Noura_Hussein

    .

    Sudan

    „Der Islam ist im Sudan Staatsreligion. (…) Die geltenden Scharia-Gesetze sind Teil eines staatlichen Islamisierungsprozesses, dem die Muslimbrüder unter Hasan at-Turabi zustimmen.“

    https://de.wikipedia.org/wiki/Sudan

    .

    Hasan at-Turabi (حسن الترابي Ḥasan at-Turābī) (1932–2016)

    https://de.wikipedia.org/wiki/Hasan_at-Turabi

    .

    Republic of the Sudan
    The Penal Code 1991

    [Keine Volkssouveränität – nicht ‚Im Namen des Volkes‘ -, sondern]

    In The Name of God
    The Compassionate the Merciful

    Memorandum to the Penal Code 1991

    There has been a continuous call by the Sudanese people for an Islamic penal code in the Sudan addressed to consecutive governments of the Sudan since independence. Thus the first thing that the Revolution for National Salvation has paid attention to after finishing the important steps for securing the country’s safety and unity was asserting the country’s identity and the promulgation of the original Sudanese Laws derived from Islamic Law (…)

    .

    130 Murder

    (1) Homicide is intentional murder if the doer intended it or intended the act and death was a probable consequence of the act.

    (2) Whoever commits murder shall be punished with death by Qisas (retribution) [ قصاص qiṣāṣ – Talionsrecht, Prinzip der Wiedervergeltung ]. If the Qisas lapses, he shall be punished with imprisonment for a term not exceeding ten years without prejudice as to the right of Diyah (blood money). [ دية‎ diyya – das Blutgeld ]

    https://www.ecoi.net/en/file/local/1219135/1329_1202725629_sb106-sud-criminalact1991.pdf

    .
    .

    (The Death Penalty Worldwide database was created in partnership with the World Coalition Against the Death Penalty and with financial support from the European Union.)

    Death Penalty Database
    Sudan

    Information current as of: 24.07.2012

    Methods of Execution

    Hanging.
    In Sudan, execution may be by hanging or by other methods. Amnesty International’s reports during the past few years suggest that hanging is the predominant method of execution in Sudan.

    Stoning.
    In Sudan, execution can be carried out by stoning for hadd offenses. The execution is carried out by a crowd throwing stones at the victim, who is buried up to her chest with her hands tied.

    Other.
    Retributive sentences may be carried out “in the same manner in which the offender caused death.”

    Comments.
    The punishment for armed robbery is death “with crucifixion;” the crucifixion – a hudud punishment – is a display of the offender’s body following the execution, intended to draw attention to the crime and its punishment.

    http://www.deathpenaltyworldwide.org/country-search-post.cfm?country=sudan

    .
    .

    Inhuman sentencing of children in Sudan

    Report prepared for the Child Rights Information Network ( crin.org ), November 2010

    https://www.crin.org/sites/default/files/sudan_final.pdf

    .

  2. Jacques Auvergne Says:

    „Und wenn das Brot im Backofen verbrennt!“, darum geht es inhaltlich, wörtlich ist in Nr. 1160 die Rede von der Arbeit der Frau am Tannur, dem traditionellen, runden und von oben befeuerten gemeinschaftlichen Backofen: „Und wenn sie gerade am Tannur beschäftigt ist!“

    „إِذَا الرَّجُلُ دَعَا زَوْجَتَهُ لِحَاجَتِهِ فَلْتَأْتِهِ، وَإِنْ كَانَتْ عَلَى التَّنُّورِ“

    تنور
    tannur

    https://ar.wikipedia.org/wiki/%D8%AA%D9%86%D9%88%D8%B1

    Tandur / Tandır / Tandoor

    https://de.wikipedia.org/wiki/Tandur

    .

    „إذا الرجل دعا زوجته لحاجته فلتأته وإن كانت على التنور“

    le Prophète (…) a dit: « Lorsqu’un homme appelle sa femme pour son besoin (*), qu’elle lui réponde même si elle a son pain dans le four ».

    * [ „sein Bedürfnis“ – sein sexuelles Bedürfnis ]

    http://www.hadithdujour.com/hadiths/hadith-sur-Lorsqu-un-homme-appelle-sa-femme-pour-son-besoin_825.asp

    .

    Dschami` at-Tirmidhi Band 2, Buch 10, Hadith 1160

    “De profeet van Allah zei: ‘Wanneer een man zijn vrouw roept om zijn begeerte te bevredigen, laar haar tot hem komen zelfs als zij bij de oven bezig is.’”

    http://www.answering-islam.org/Dutch/newton/vrouweninpureislam.htm

    .

    Jami` at-Tirmidhi Vol. 2, Book 10, Hadith 1160
    Chapter: What has been related about the husband’s rights over the wife

    “When a man calls his wife to fulfill his need, then let her come, even if she is at the oven.”

    .
    .

    Dschami‘ at-Tirmidhi (جامع الترمذي‎), auch bekannt als Sunan at-Tirmidhi (سُـنَن الترمذي‎), ist eines der Kutub al-Sitta (‚die sechs Bücher‘ – die wichtigsten Sammlungen (Hauptsammlungen) des Hadith (der Hadithe)).

    al-Kutub as-sitta (arabisch الكتب الستة ‚die sechs Bücher‘) sind die sechs sunnitischen kanonischen Hadith-Sammlungen, die Aussprüche, Handlungen und Anweisungen des Propheten Mohammed enthalten, die in einer islamischen Gesellschaft als Sunna, als nachahmenswerte oder zu befolgende Normen verstanden werden. Somit sind sie nach dem Koran die zweite Quelle der islamischen Jurisprudenz.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Al-Kutub_as-sitta

    .

    تنور Tannur

    .

    تنور aus Lehm einen Ofen bauen. Lehmofenbau

    .

  3. Jacques Auvergne Says:

    .

    Stichworte

    SUDAN
    2018
    Scharia
    Menschenrechte
    Frauenrechte

    Frauenrechtsaktivistin

    وئام شوقي
    Wiam Shawqi
    Wiam Shawky
    Weam Shawky

    Fernsehsendung “Youth Talk” (Shabab-Talk)

    .
    .

    „ماذا تريد المرأة السودانية اليوم؟“ |شباب توك
    „Was wollen sudanesische Frauen heute?“

    تشكل المرأة ٥٠٪ من سكان السودان، أي نصف المجتمع وهو أمر عادي، لكنها في ذات الوقت الخاسر الأكبرفي مجتمعها.
    Frauen machen 50 % der sudanesischen Bevölkerung aus, die Hälfte der Gesellschaft, was normal ist. Gleichzeitig aber siend Frauen die größten Verlierer in ihrer Gesellschaft.

    ونتساءل، لماذا؟ لأنها امرأة!
    Wir fragen uns, warum? Weil sie eine Frau ist!

    لافرق هنا بين أن تكون مختونة أُجبرت على الختان، أو فنانة جرافيتي ترفض قانون النظام العام أو أن تكون متهمة بالزي الفاضح أو أن تجبر على الزواج وهي طفلة أو أن تكون طالبة تتمسك بالعادات والتقاليد.
    Hier[zulande] besteht kein [grundsätzlicher] Unterschied zwischen beschnittenen [genitalverstümmelten Mädchen oder Frauen] oder einer Graffiti-Künstlerin, die eine Ordnungswidrigkeit begeht, oder einer Frau, die des Ehebruchs bezichtigt oder einem Mädchen, das [islamrechtlich einwandfrei] gezwungen wird, als [neun oder zehn Jahre (Mondjahre) altes] Kind zu heiraten, oder einer Schülerin, die sich an die [mädchen- und frauenfeindlichen sowie islamkonformen] Bräuche und Traditionen halten muss.

    هؤلاء جميعاً سيدات التقينا بهن خلال جولة „شباب توك“ في السودان.
    Alle die genannten sind Frauen, die wir während der „Youth Talk“-Tour [Shabab-Talk] im Sudan getroffen haben.

    طرحنا أسئلة كثيرة عن حقوق المرأة في السودان وعن المعاناة اليومية التي تواجهها الكثيرات ــ بعضهن يتقبلها وآخريات يرفضنها!
    Wir haben viele Fragen über die Rechte von Frauen im Sudan und über das tägliche Leid von vielen gestellt, manche akzeptieren sie und andere lehnen sie ab.

    ضيوف هذه الحلقة من شباب توك هم:
    Die Gäste dieser Sendung sind:

    أسيل عبدو، ناشطة حقوقية من حملة كفاية لوقف العنف ضد المرأة
    Aseel Abdou, Menschenrechtsaktivistin aus Kifaya, will die Gewalt gegen Frauen stoppen

    عزة تاج السر، مهندسة تصميم داخلي
    Azza Taj Alsar, Innenarchitekt

    عطيات مصطفى، مديرة وحدة مكافحة العنف ضد المرأة بوزارة الضمان والتنمية الاجتماعية
    Attiyat Mustafa, Direktor der Abteilung zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen, Ministerium für soziale Sicherheit und Entwicklung

    محمد عثمان صالح، رئيس هيئة علماء السودان
    Mohamed Osman Saleh, Präsident der sudanesischen Scholars Association [ auch: The Sudan Board of Muslim Scholar has renewed its call to contain the … Professor Mohamed Osman Salih = Sudan Scholars Corporation http://www.sudanscholar.net ]

    [ Vermutlich ist es dieser Saleh / Salih – vgl. b. Jasser Auda (hg. v. IIIT, Herndon (USA) 2008) S. 326 u.: „Mohammed Osman Salih, [ „al-Islām huwa Niẓām Šāmil Liḥimāya wa Taʿzīz Ḥuqūq al-Insān ] „al-Islam Huwa Nizam Shamil Lihimayah wa Taczlz Huquq al-Insan“ (paper presented at the International Conference on Islam and Human Rights, Khartoum, 2006).“ ]

    https://books.google.de/books?id=5sKQF16gdWgC&pg=PA326&lpg=PA326&dq=%22al-Isl%C4%81m+huwa+Nizam+Shamil+Lihimayah+wa+Ta%CA%BE+zlz+%E1%B8%A4uq%C5%ABq+al-ins%C4%81n&source=bl&ots=Mp675ATjIt&sig=oHQ2tdURmvUWg_VQWC2Lvm5SIa0&hl=de&sa=X&ved=2ahUKEwiH9O3gzv_dAhXNb1AKHaHiDFAQ6AEwAHoECAMQAQ#v=onepage&q=%22al-Isl%C4%81m%20huwa%20Nizam%20Shamil%20Lihimayah%20wa%20Ta%CA%BE%20zlz%20%E1%B8%A4uq%C5%ABq%20al-ins%C4%81n&f=false

    Exkurs … zu den berüchtigten Maqasid, Zielen oder Zwecken der Scharia:

    جاسر عودة
    Jasser Auda (geb. 1966) ist ein zeitgenössischer islamischer Rechtsgelehrter und eine aus London und Doha (Katar) heraus wirkende global aktive Persönlichkeit des Islams ägyptischer Herkunft, der als Autorität auf dem Gebiet der islamischen Rechtszwecke (maqāṣid aš-šarīʿa) gilt.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Jasser_Auda

    Zurück zum Thema

    .
    .

    .
    .

    Das leidenschaftliche Plädoyer einer jungen Frau für Freiheit und Respekt in der DW-Show „Shababtalk“ hat eine hitzige Debatte im Sudan ausgelöst. Religiöse Extremisten drohen dem Partnersender.

    Sudan Islamic clerics attack DW show ‚Shabab Talk‘

    https://www.msn.com/en-us/news/world/sudan-islamic-clerics-attack-dw-show-shabab-talk/ar-AAAsxXn

    .
    .

    DW – Deutsche Welle – am 22.09.2018

    Sudan: Extremisten drohen Sender nach DW-Talkshow

    | von Lewis Sanders

    Die arabischsprachige DW-Talkshow „Shababtalk“ hat in dieser Woche eine Kontroverse im Sudan ausgelöst. Zum Thema „Was wollen sudanesische Frauen?“ hielt die 28-jährige Weam Shawky [Wiam Shauqi وئام شوقي ] dort eine leidenschaftliche Rede, in der sie die Unterdrückung von Frauen verurteilte. Sie kritisierte die gesellschaftlichen Normen in Nordafrika, insbesondere die weit verbreitete Schikanierung von Frauen. „Wenn ich auf die Straße gehe und ein Mann mich wie ein Objekt behandelt und nicht wie ein menschliches Wesen, dann ist die Person verwerflich, die ihm das Recht gibt mich zu belästigen – und nicht die Kleidung, die ich trage“, sagte Shawky.

    Sie richtete sich dabei an den ebenfalls in der Sendung anwesenden Leiter der sudanesischen Scholars Corporation, Mohammed Osman Saleh: „Die Kleidung, die ich trage, ist Teil meiner Menschlichkeit und meiner Wahlfreiheit – und nicht der Wahl der Gesellschaft mit ihren kranken und rückständigen Traditionen.“

    […] „Wir haben uns entschieden über Frauenrechte im Sudan zu sprechen, weil uns so viele Frauen baten, die tägliche Ungleichbehandlung und Diskriminierung, die sie erfahren, zu thematisieren“, sagt DW-Moderator Jaafar Abdul-Karim. „Zum Beispiel können schon 10-Jährige legal verheiratet werden. Und es gibt immer noch Mädchen und Frauen, denen Genitalverstümmelung widerfährt, weil es kein Gesetz gibt, das dies verbietet.“

    Die „Shababtalk“-Sendung und vor allem Weam Shawkys Plädoyer ernteten großen Zuspruch im Netz. So lobte der jemenitische Journalist und Radiomoderator Hind al-Eryani den Mut der jungen Frau, sich gegen den Gelehrten zu stellen: „Dies ist ein großer Weckruf an die starken Frauen im Sudan.“ Einige Zuschauer sagten, sie sei ein Symbol für „Mut und Zähigkeit“ und ihr Argument sei „völlig überzeugend“. […]

    https://www.dw.com/de/dw-talkshow-sorgt-f%C3%BCr-kontroverse-im-sudan-shababtalk/a-45597313

    .

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: